Leistung

Sie erhalten von uns ein persönliches Gutachten, das:

  • die jeweilige Fragestellung des Auftrags durch eine fachliche Beurteilung nachvollziehbar und begründet beantwortet
  • den vereinbarten Detaillierungsgrad hat
  • den Empfehlungen der Industrie- und Handelskammern für den Aufbau eines Sachverständigen-Gutachtens folgt.

 

Kosten        

Arbeit nach vereinbartem Stundensatz

Die Rechnungsstellung für unsere Sachverständigenleistungen erfolgt in der Regel auf der Basis der geleisteten Arbeitsstunden. Dabei orientieren sich die Stundensätze an der Problematik des Falles und liegen in der Regel zwischen 80 und 100 Euro zzgl. ggfs. Fahrtkosten und Spesen sowie gesetzlicher MwSt.


Sofern eine regelmäßige Inanspruchnahme unserer Leistungen erfolgt (z. B. durch Versicherungen), kann ein fester Stundensatz vereinbart werden, der generell für jeden Auftrag gilt. So kann der jeweilige Einzelauftrag sofort begonnen werden, ohne jeweilige Diskussionen zu Kosten und Leistung.

Definierte Leistung zu vereinbartem Festbetrag

Es kann auch ein pauschaler Festbetrag vereinbart werden, der sämtlichen Aufwand des Auftrags abdeckt. In diesem Fall wird vorab vereinbart, welche Leistungen Sie dafür erhalten.

Gerichtsgutachten

Bei Gerichtsgutachten richtet sich die Vergütung nach dem JVEG